Liebe Gäste,

 

herzlich willkommen auf der Homepage der Silcher-Grundschule. Hier können Sie einen Eindruck von unserem aktuellen Schulleben gewinnen. Interessante Berichte und Bilder über Projekte und Veranstaltungen lassen Sie am Leben und Lernen unserer Schule teilhaben.

 

Informationen zu unserer Schulstruktur und zu immer wiederkehrenden Abläufen unseres Schullebens finden Sie ausführlich in unserem Schulportfolio unter http://10007.schulportfolio-bw.de. Über das Inhaltsverzeichnis (Sitemap) oder die Suchfunktion (Volltextsuche) finden Sie alles, was Sie über unsere Schule wissen möchten.

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Kennenlernen der Silcher-Grundschule.

 

Andrea Kritzer, Rektorin

Bericht über die ersten Schultage

von Milena Walter, Klasse 4c

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass die vierten Klassen wieder in die Schulen gehen können. Ich möchte Ihnen von meiner Sicht und der Sicht meiner Klassenkameraden erzählen.

Ich glaube, jeder ist aufgeregt, wenn man zum ersten Mal nach langer Zeit das Schulgelände betritt und seine Maske aufziehen muss. Sehr nervös bin ich, wenn ich die Schule betrete.

Toll ist, dass ich wirklich nichts falsch machen kann, denn der Weg zum Klassenzimmer ist sehr gut eingezeichnet. In der Klasse angekommen setze ich mich auf meinen Stuhl, ziehe meine Maske aus und hole meine Schulsachen aus meinem Schulranzen. Die Schule geht insgesamt drei Stunden. Unsere Klasse ist in zwei Gruppen aufgeteilt und wir haben nur die wichtigsten Fächer.

Leider gibt es keine großen Pausen. Meiner Klasse und mir fehlt das. Ebenfalls dürfen wir keinen Fußball mehr spielen. Ab und zu machen wir aber kleine Spiele am Platz. Das ist schön, denn so kann Lernen richtig Spaß machen!

Auf die Toilette gehen ist für mich etwas komplizierter. Ich vergesse meine „Klokammer“ und muss wieder ins Klassenzimmer, um sie zu holen. Wenn ich das mache, muss ich über mich selbst lachen. Es dürfen jeweils nur zwei Kinder (mit Abstand) auf die Toilette. Die Klammern an der „Toilettenampel“ zeigen, wie viele Kinder gerade dort sind.

Aber sonst ist der Unterricht wie gewohnt.

 

Ich hoffe, es können bald auch die anderen Klassen in die Schule. 

Zurück zur Schule

Endlich kann es nun zumindest für unsere Viertklässler wieder weiter gehen mit dem Unterricht an der Silcherschule. In den beiden Wochen vor Pfingsten kommt  jede vierte Klasse, aufgeteilt in Früh- und Spätschicht, damit wir die Hygienestandards einhalten können. Die Lehrer freuen sich, dass sie endlich wieder „richtig“ unterrichten können.

Aber auch nach der Corona-Auszeit sind wir noch weit davon entfernt, dass der Unterricht so abläuft, wie man ihn gewohnt war.

Fleißig wurde in den vergangenen Tagen das Schulhaus so organisiert, dass wir es schaffen, die Abstandsregeln einzuhalten.  Auf den Gängen gibt es nun Einbahnstraßen, jeder hat einen eigenen Platz mit ausreichend Abstand zu den Klassenkameraden und auch eine richtige Pause gibt es nicht. Zudem müssen wir, wenn wir nicht an unserem Platz sitzen, einen Mund-Nasenschutz tragen und weiterhin oft die Hände waschen.

Das hört sich nun alles sehr umständlich an, aber es ist wichtig, dass wir alle mithelfen, das Virus einzudämmen. Und so kompliziert es auch klingen mag, sind wir aufgeregt wie an unserem ersten Schultag und  freuen uns, dass wir bald wieder, zumindest stundenweise, gemeinsam lernen können.

 

Vera Kölmel, Konrektorin

07.05.2020

Endlich wieder Schule!

 

Liebe Eltern,

am Montag, dem 18. Mai startet für die Viertklässler der Präsenzunterricht an der Schule. Bis zu den Pfingstferien werden sie täglich für zwei bis drei Stunden in den Fächern Mathematik, Deutsch und Sachunterricht unterrichtet. Danach werden alle Grundschüler im Wechsel zur Schule kommen, ebenfalls zwei bis drei Stunden täglich. In der ersten Woche, also am 15. Juni,  die Klassen 1 und 3, in der zweiten Woche, also am 22. Juni, die Klassen 2  und 4 - und so weiter.

Die Notbetreuung wird weiterhin unter den bisherigen Voraussetzungen angeboten. Außerdem werden Kinder, die bisher im Fernunterricht nicht bzw. nur schwer erreicht werden konnten, täglich in einer Präsenzgruppe unterrichtet.

Bei Kindern mit relevanten Vorerkrankungen entscheiden die Eltern über die Teilnahme am Präsenzunterricht. Gleiches gilt, wenn sie mit Personen einer Risikogruppe in einem Haushalt leben.

Klassenarbeiten sollen eine untergeordnete Rolle spielen. Es wird keine Nichtversetzungen geben. Das Lernen soll im Vordergrund stehen.

Das ist der grobe Rahmen für die Zeit bis zu den großen Ferien. Weitere Informationen finden Sie der auf der Homepage des Kultusministeriums.

Alles Weitere erfahren Sie rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn über die KlassenlehrerInnen.

 

Wir freuen uns, wenn unsere Grundschüler wieder kommen dürfen!

 

 

Andrea Kritzer, Rektorin

Elterninformation 28.04.
2020_04_28_Corona_Ministerin_Schreiben_a
Adobe Acrobat Dokument 273.5 KB
Hygienevorschriften
Hygienevorschriften Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 245.6 KB
Erweiterte Notbetreuung
Stadt Östringen -- Corona-Krise -- Erwei
Adobe Acrobat Dokument 251.1 KB

DIE SCHULSOZIALARBEIT DER SILCHERSCHULE IST WÄHREND DER CORONA-PAUSE UND IN DEN OSTERFERIEN FÜR SIE DA!


Während die Schulen und Jugendeinrichtungen in Östringen und Odenheim im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen geschlossen bleiben, sind die Mitarbeiter*innen der Schulsozialarbeit und der Offenen Jugendarbeit weiterhin erreichbar – auch in den Osterferien.
Ein persönlicher Kontakt ist leider aktuell nicht möglich, doch stehen alle Kolleginnen und Kollegen bei Fragen von Kindern, Jugendlichen und Erziehungsberechtigten zur Verfügung.

Unsere Schulsozialarbeiter*innen beraten Schüler*innen und Eltern umfassend zu Themenbereichen rund um Familie und Schule oder vermitteln bei Bedarf an entsprechende Stellen weiter.

Sobald eine Handynummer verfügbar ist, wird diese Information hier nachgetragen.

So erreichen Sie unsere Schulsozialarbeiterin per Email:

Silcher-Grundschule: Elke Aschekowski
schulsozialarbeit-silcher@caritas-bruchsal.de

 

Auf Wunsch rufen wir Sie gerne zurück, wenn Sie per Email eine Telefonnummer angeben.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

 

Ihr Team des Caritasverbands Bruchsal e.V. in Östringen

Der etwas andere Unterricht-  besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen

Es ist der erste Tag nach den Osterferien. Aber im Schulhaus ist es still. Wo normalerweise ein ständiges Gewusel und ein Stimmengewirr herrschen und die Köpfe eifrig am Rauchen sind, wirkt die Silcherschule verlassen, ja gar wie ausgestorben. Nur die Lehrer der 1. Klassen flitzen geschäftig umher, wie ein paar Tage zuvor schon die Lehrer der anderen Klassenstufen. Denn in diesen Tagen muss man Abstand halten, sich sogar aus dem Weg gehen. Was normalerweise nicht unsere Art ist, gehört momentan zum guten Ton.

Wir Lehrer versuchen uns anzupassen und umzudenken. Deshalb dient die Bühne nun als Materiallager- Päckchen müssen gerichtet werden. Auf jedem Stapel landen die jeweiligen Hefte, Bücher, Arbeitsblätter, Wochenpläne der Schülerinnen und Schüler- und eine kleine süße Motivation darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Nun muss es nur noch im Foyer verteilt werden, damit beim Abholen der nötige Sicherheitsabstand gewährleistet werden kann. Schließlich pünktlich um 11 Uhr stehen die ersten Eltern vor der Tür. Einer nach dem anderen bekommt das Päckchen für die nächste „homeschooling“- Phase in die Hand. Einige Kinder sind mitgekommen. Sie haben Sehnsucht! Sehnsucht nach der Schule, den Lehrern und ihren Freunden. Ein schüchternes Winken, ein herzliches Lächeln aus der Ferne. Ein kurzer Smalltalk, aufmunternde Worte und schon geht es weiter.

Um kurz vor 12 Uhr ist alles leer. Wir haben alle versorgt. Schließlich packen wir unsere Sachen, winken uns zu und fahren nach Hause. Ein seltsames Gefühl!

Doch wir bleiben in Kontakt- versprochen und freuen uns schon jetzt auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Daniela Kolb, Team Klasse 1

Fasching an der Silcherschule

 

Unsere Schule setzt sich für eine frühe naturwissenschaftliche Bildung mit Kindern ein. Sollten sie mehr zu diesem Thema wissen wollen, klicken sie einfach auf das Bild.

Klick aufs Bild
Klick aufs Bild

Unsere Schulshirts

  • alle Größen
  • alle Modelle
  • alle Informationen
  • Bestellformular