Liebe Gäste,

 

herzlich willkommen auf der Homepage der Silcher-Grundschule. Hier können Sie einen Eindruck von unserem aktuellen Schulleben gewinnen. Interessante Berichte und Bilder über Projekte und Veranstaltungen lassen Sie am Leben und Lernen unserer Schule teilhaben.

 

Informationen zu unserer Schulstruktur und zu immer wiederkehrenden Abläufen unseres Schullebens finden Sie ausführlich in unserem Schulportfolio unter http://10007.schulportfolio-bw.de. Über das Inhaltsverzeichnis (Sitemap) oder die Suchfunktion (Volltextsuche) finden Sie alles, was Sie über unsere Schule wissen möchten.

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Kennenlernen der Silcher-Grundschule.

 

Andrea Kritzer, Rektorin

                              !!! Fehlerteufel !!!

 

Unser Eltern-Lehrer-Schüler-Turnier findet nicht wie angekündigt am Freitag, sondern am Donnerstag, den 25.10.2018 um 17 Uhr statt.

Ausflug in den Kletterpark Illingen

 

Zum Präventionskonzept der Silcherschule für die vierten Klassen gehört der Be-such eines Kletterparks, um das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein der Schülerinnen und Schüler zu stärken. Auch in diesem Jahr besuchten die Viert-klässler den wunderschön im Wald gelegenen Kletterpark in Illingen.

 

Hier der Bericht von Adina Schellenberger, Lilliana Mächtel und Sinja Essenpreis, 4b:

Bereits am frühen Morgen fuhren wir mit dem Zug nach Illingen. Dort angekommen liefen wir zunächst etwa 30 Minuten auf einem schönen Feldweg und legten an einer Pferdekoppel noch eine Vesperpau-se ein. Gestärkt machten wir uns auf die letzten Me-ter zum Kletterpark. Die Aufregung stieg, je näher wir kamen. Was würde uns erwarten?

Nachdem unsere Klassen gründlichen eingewiesen wurden, konnte mit dem Klettern begonnen werden. Immer besser kamen wir mit den beiden Karabinern und der Seilrolle zurecht. So richtig spannend wurde es, wenn man sich einen Parcours ausgesucht hat-te, der über den See führte. Oder wenn man dann plötzlich vor der Wahl stand, den zwölf Meter hohen „base jump“ zu wagen!

Für die „Helfer“ am Boden war es beeindruckend zu beobachten, wie manche Kin-der ihre Ängste überwinden konnten und sich gegenseitig unterstützten und Mut zusprachen.

Nach dreistündigem aufregendem und auch anstrengendem Klettern stärkten wir uns wieder mit unserem mitgebrachten Vesper und machten uns am Nachmittag auf den Heimweg.

Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“

 

Im Rahmen der jährlichen Aktionswoche „Zu Fuß zur Schule“ trainierten die Kinder der Giraffenklasse im Sachunterricht ihre Verkehrssicherheit. Mit Warnwesten ausgestattet waren die Schülerinnen und Schüler in Östringen unterwegs und liefen verschiedene Schulwege der Kinder ab. Viele Giraffenkinder konnten sich noch an den Spruch: „Stehen, dann sehen und erst dann gehen“ erinnern, den sie von den Verkehrspolizisten bereits zwei Wochen zuvor gelernt hatten.

 

Jeden Morgen wurden die Schülerinnen und Schüler zu ihrem Schulweg befragt und dazu motiviert, zusammen zur Schule zu gehen. Im Laufe der Woche trauten sich immer mehr Kinder der Giraffenklasse, ein Stück oder sogar den ganzen Schulweg zu Fuß zu meistern. Die Kinder berichteten sehr freudig von ihren Erfahrungen und Erlebnissen auf ihrem Weg zur Schule. Zudem hat es uns sehr gefreut, dass sich aufgrund dieser Aktionswoche neue Laufgemeinschaften zusammenschlossen. Das Erfolgserlebnis, den Weg selbst geschafft zu haben, war für viele eine sehr wichtige Erfahrung.

 

Die Klassenlehrerinnen der Giraffenklasse 1a

Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht!

 

Autorenlesung in der Stadtbücherei Östringen

Am Dienstag, dem 25.09.2018, waren alle dritten und vierten Klassen der Silcherschule Östringen um 8.45 Uhr in der Bücherei eingeladen, um einen echten Buchschreiber kennen zu lernen. Der bekannte Autor Oliver Scherz war schon da und nachdem wir alle einen Platz gefunden hatten, fing er an, aus seinem Buch zu erzählen. Er hat sogar mit uns gesungen, sich mit der Gitarre begleitet und verschieden Stellen aus dem Buch vorgelesen. Die Geschichte handelt von drei Freunden, die in einen verlassenen Park gehen und ihn erkunden wollen. Dabei treffen sie einen alten Sheriff, der sie warnt: „Nehmt euch vor Schabalu in Acht!“ Aber die drei Freunde wissen gar nicht, was ein Schabalu ist. Weißt du das? Es passieren auch gruselige und schöne Sachen. Oliver Scherz konnte seine Stimme verstellen und an manchen Stellen war es ganz schön spannend. Das hat echt Spaß gemacht und alle Kinder wollten am Ende ein echtes Autogramm von ihm haben und das Buch selber lesen.

 

Vielen Dank für die tolle Einladung!

Klasse 4a

Silcherschule läuft 225 Kilometer

Sporttag in den Soliswiesen

Gut gelaunt und voller Tatendrang ging es am Freitag, den 21. September für die Klassen 2 bis 4 der Silcherschule zum Sporttag auf die Soliswiesen. Der beliebte Schultanz versprühte gleich zu Beginn gute Laune und diente nebenher als Warm-up für alle Beteiligten. Danach verteilten sich die Klassen auf die insgesamt acht Stationen, an denen die Kinder für jeweils zehn Minuten ihr Können unter Beweis stellen durften. Neben den klassischen Disziplinen wie Weitsprung, Wurf und Dauerlauf, gab es auch eine Reihe außergewöhnlicher Herausforderungen, wie beispielsweise Eierlauf, Dosenwerfen und Sackhüpfen. Während die Lehrerinnen und Lehrer die einzelnen Disziplinen betreuten, wurden die Klassen von einem starken Team aus Semesterpraktikantinnen, BuFdis und FSJ-lern von Station zu Station begleitet und angefeuert.

Natürlich wurden überall fleißig Punkte gesammelt. Hierbei stand der Teamgeist immer im Vordergrund, denn gezählt wurden jeweils die Punkte der gesamten Klasse.

Schließlich zeigte sich, dass in nahezu jeder Disziplin eine andere Klasse das beste Ergebnis erzielte. Besonders bemerkenswert ist die Laufleistung der gesamten Schule: Gemeinsam drehten die Kinder der Silcherschule innerhalb von zehn Minuten 638 Runden auf dem Sportplatz. Das entspricht einer Strecke von 255,2 km, also der Entfernung von Karlsruhe nach Freising bei München.

Am Ende zählte neben den sportlichen Erfolgen natürlich auch der Spaß. An den verschwitzten, aber lächelnden Kindergesichtern konnte man ablesen, dass beides nicht zu kurz kam, an diesem schönen, sonnigen Spätsommertag.

 

Daniela Kolb, Milena Schön

Klick aufs Bild
Klick aufs Bild

Unsere Schulshirts

  • alle Größen
  • alle Modelle
  • alle Informationen
  • Bestellformular