Liebe Gäste,

 

herzlich willkommen auf der Homepage der Silcher-Grundschule. Hier können Sie einen Eindruck von unserem aktuellen Schulleben gewinnen. Interessante Berichte und Bilder über Projekte und Veranstaltungen lassen Sie am Leben und Lernen unserer Schule teilhaben.

 

Informationen zu unserer Schulstruktur und zu immer wiederkehrenden Abläufen unseres Schullebens finden Sie ausführlich in unserem Schulportfolio unter http://10007.schulportfolio-bw.de. Über das Inhaltsverzeichnis (Sitemap) oder die Suchfunktion (Volltextsuche) finden Sie alles, was Sie über unsere Schule wissen möchten.

 

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Kennenlernen der Silcher-Grundschule.

 

Andrea Kritzer, Rektorin

Endlich wieder Schule!

Am 22. Februar starten wir wieder mit dem Präsenzunterricht. Zunächst kommen die ersten und dritten Klassen für zwei bis drei Stunden täglich. Jede Klasse ist noch einmal aufgeteilt in eine Früh- und eine Spätgruppe. Am 1. März dürfen dann die zweiten und vierten Klassen kommen, die anderen wechseln ins Homeschooling.

Wir freuen uns sehr, die Kinder wieder vor Ort zu haben. Gleichzeitig liegt es uns

am Herzen, das Ansteckungsrisiko der Kinder untereinander und das der Lehrer*innen und Mitarbeiter*innen so gering wie möglich zu halten. Deshalb haben wir uns auf folgende Hygienemaßnahmen verständigt: Zum gegenseitigen Schutz halten wir, wo immer es geht, 1,50 m Abstand. Auf den Fluren und dort, wo der Abstand nicht möglich ist, tragen wir eine Maske. Das Kollegium und die Mitarbeiter*innen tragen auf freiwilliger Basis alle FFP2-Masken.

Vor dem Unterricht treffen sich jeweils halbe Klassen an ihrem gewohnten Platz auf dem Pausenhof. Sie werden dort von ihrem Lehrer/ihrer Lehrerin abgeholt. Während des Unterrichts sitzt jedes Kind an einem eigenen Tisch, der vor dem Gruppenwechsel desinfiziert wird. Spätestens nach 20 Minuten wird quergelüftet. Die Schüler*innen arbeiten auch im Präsenzunterricht nach differenziertem Wochenplan. So können diejenigen, die ihrer Schulpflicht von zu Hause aus nachkommen, ebenfalls gut arbeiten.

Die Notbetreuung wird weiterhin angeboten, wenn Eltern am Arbeitsplatz unabkömmlich sind, und die Kinder auch nicht anderweitig versorgt werden können.

Der Umgang mit der Pandemie ist eine große Herausforderung für uns alle. Wir geben, mit großer Unterstützung der Eltern, unser Bestes und hoffen, dass sich die Lage weiter stabilisiert.

Andrea Kritzer, Rektorin

Absage des Infoabends "Hinweise zur Anmeldung der Schulanfänger"

Liebe Eltern der Schulanfänger,

 

den für den 18.01.2021 geplanten Infoabend müssen wir wegen der Corona-Pandemie leider absagen. Die wichtigsten Informationen zu den Themen Grundschulfähigkeit, Fördermöglichkeiten vor dem Schuleintritt, Struktur der Grundschule, Betreuungsmöglichkeiten etc. lassen wir Ihnen deshalb schriftlich über die Kindergärten oder per Post zukommen. Für weitere Fragen können Sie sich jederzeit telefonisch (07253/928361) oder per Email sekretariat@silcher.schule.bwl.de an uns oder die Kooperationslehrerin, Frau Gingelmaier, wenden.

 

Für Kinder, die im Zeitraum 01.09.2014 bis 31.07.2015 geboren sind, beginnt zum Schuljahr 2021/22 die Schulpflicht. Sollten Sie die Zurückstellung Ihres Kindes beantragen wollen, so setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Die Entscheidung über Einschulung oder Zurückstellung trifft die Schulleitung. Im Rahmen der Stichtagsflexibilisierung können auch Kinder, die zwischen dem 01.08.2015 und dem

30.06.2016 geboren sind, angemeldet werden.

 

Die Anmeldung der künftigen Erstklässler ist für

 

Freitag, den 26.02.2020

 

in der Silcherschule vorgesehen, Corona bedingt dieses Mal leider ohne die Kinder. Wir werden die Anmeldung in der Eingangshalle durchführen. Bitte tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz und bringen die ausgefüllten Anmeldeformulare, den Impfausweis und eine Kopie der Geburtsurkunde mit. Wir haben folgende Anmeldezeiten nach dem Anfangsbuchstaben des Familiennamens eingeteilt:

 

Sollten Sie zu diesen Zeiten verhindert sein, können Sie Ihr Kind ab dem 01.02.2021 auch direkt im Sekretariat anmelden.

 

 

14.00-15.00 Uhr                  A – G

15.00-16.00 Uhr                  H – M

16.00-17.00 Uhr                  N – Z

 

Wir freuen uns auf Ihr Kind!

 

 

Andrea Kritzer, Rektorin

 

 

Die Silcherschule im Fernsehen

Sollte ein Link sich nicht öffnen lassen, müssen sie ihn bitte in ihren Browser kopieren. 

Bundesfreiwilligendienst an der Silcher-Ganztagsgrundschule in Östringen

 

 

      Du interessierst dich für ein soziales Jahr? Wie wäre es mit dem Bundesfreiwilligendienst bei uns an der Silcherschule?

 

Vom 01.09.2021 bis 31.08.2022 suchen wir zwei Bufdis, die uns als Lernhelfer*innen im Unterricht der Klassen 1 bis 4 unterstützen und darüber hinaus selbstständig Arbeitsgemeinschaften anbieten.

 

Neben den Einblicken in soziale Arbeitsfelder und dem Kennenlernen von Schule hast du die Möglichkeit, interessante persönliche Erfahrungen zu machen, deine Grenzen auszuloten und dich beruflich zu orientieren.

 

Für deinen Einsatz als Bufdi erhältst du folgende Leistungen:

 

 

·         pädagogische und fachliche Betreuung

 

·         25 Bildungstage

 

·         ein qualifiziertes Zeugnis und eine FSJ/BFD-Bescheinigung

 

·         Anerkennung als gelenktes Praktikum

 

·         Taschengeld in Höhe von 350 EUR

 

·         Kindergeld und Sozialversicherung

 

·         30 Tage Urlaub

 

 

Für telefonische Rückfragen steht dir unsere Sekretärin, Frau Wagner, gerne unter Telefon 07253/928361 zur Verfügung.

 

 

Deine Kurzbewerbung sendest du bitte an:
Silcher-Ganztagsgrundschule

 

Mozartstraße 1c

 

76684 Östringen

 

oder per Email an sekretariat@silcher.schule.bwl.de

 

 

Unsere Schule setzt sich für eine frühe naturwissenschaftliche Bildung mit Kindern ein. Sollten sie mehr zu diesem Thema wissen wollen, klicken sie einfach auf das Bild.

Klick aufs Bild
Klick aufs Bild

Unsere Schulshirts

  • alle Größen
  • alle Modelle
  • alle Informationen
  • Bestellformular